Gründe für BEER Mehr als nur eine Hand voll!

Es gibt viele gute Gründe für eine Bewerbung bei BEER. Die folgenden Gründe sollen zeigen, warum wir uns von anderen Unternehmen unterscheiden. Dabei sind es keine Worthülsen – wir verstehen es als gelebtes Firmenleitbild.

  1. Wir sind erfolgreich. Kein StartUp sondern bereits seit 1981 in der 2. Generation auf dem Markt. Wirtschaftliche Krisen konnten uns bisher nichts anhaben – im Gegenteil wir entwickeln uns stetig nach vorne. Ich denke dies ist nicht zuletzt unserer Affinität zu technischen Neuentwicklungen geschuldet. Neueste Fertigungstechniken, HighEnd Software und EDV-Ausstattung sowie Aufmaß mit Laserscanner sichern unsere Zukunft. Untermauert wird das auch durch den Videomittschnitt des Zukunftforums auf der Ligna.
  2. Unsere Küchen und Einbaumöbel liegen im Focus der Kunden. Mehrere Studien belegen, dass die Investition in individuell gefertigte Küchen und Möbel ganz oben liegt. Viele Kunden wollen sich heute nicht mehr mit unpersönlicher, industrieller Massenware abfinden – sie suchen Individualität.
    Küchen und Einbaumöbel werden zu Lifestyle. Wir sind in der Lage diese Wünsche zu erfüllen.
  3. Kollegiale Zusammenarbeit steht bei uns im Vordergrund. In all den Jahren haben wir gemerkt dass es von größter Wichtigkeit ist, dass das Team gut zusammenpasst. Es ist wichtig, dass der Wille zum Lernen da ist – wir helfen uns gegenseitig weiter. Wir fertigen wunderbare Produkte in einem gemeinschaftlichen Team.
  4. Unsere Kunden fordern uns täglich. Anspruchsvolle Arbeiten stehen auf der Tagesordnung. Von daher können wir eines bereits jetzt versprechen: Langweilig wird es bei uns nicht.
    Eines unserer Credos lautet: Wir fertigen jedes Maß, außer 08/15. Damit punkten wir bei unseren Kunden. Aber wir werden natürlich auch mit vielen besonderen Raumsituationen konfrontiert, bei denen die Möbelhäuser schon gescheitert sind. Wir brennen auf neue Herausforderungen!
  5. Balance von Berufs- und Privatleben: Jeder von uns hat Familie, einige auch Kinder und dadurch gelegentlich Verpflichtungen auch während der üblichen Arbeitszeit. Wir sehen hier die Flexibilität als wichtigen Baustein. Wenn jemand mal einen privaten Termin hat – holt er die Zeit eigenverantwortlich nach. Ebenso lässt sich auch mal eine längere Urlaubsreise individuell besprechen. Die Balance soll aus unserer Sicht auch hier zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausgewogen sein.
  6. Wir gelten als sehr innovativ. Zahlreiche Auszeichnungen (unter anderem zwei Mal  der 1. Platz beim Innovationspreis des bayerischen Schreinerhandwerks) machen uns schon ein wenig stolz.
    Es ist uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter fachlich auf dem neuesten Stand sind. Aus diesem Grunde investieren wir in die Weiterentwicklung.
  7. Jeder Mitarbeiter arbeitet eigenverantwortlich. Selbstverständlich ist in der Anfangsphase eine gewisse Einarbeitungszeit unerlässlich. Aber es ist uns wichtig, dass jeder möglichst schnell eigenständig und eigenverantwortlich arbeiten kann.
  8. Angemessene Vergütung. Dieser Punkt ist symbolisch an letzter Position, da er aus unserer Sicht die Sache rund macht. Die Vergütung sollte nicht an erster Stelle stehen – aber sie ist wichtig. Sie muss passen. Sie ist auch eine Basis für eine langfristige Verbindung und daran sind wir interessiert. Nicht an kurzfristigen Bindungen – nein wir suchen Menschen die gerne auf lange Zeit zusammen mit uns individuelle Küchen und Möbel planen und realisieren.